vegane Haselnuss-Krokant Schokolade (Bio)

1,89 €

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten


2,36 € pro 100g

Veganz

Bestellmodus

Bio deutschland logo

Bio-Siegel

Eu bio logo web

EU Bio-Siegel

80 g | „Krr, krkr, krr“ Nanu, was sind denn das für Knuspertöne? Oh, oh! Diese Geräusche können nur eins bedeuten: Die Bio Veganz Haselnuss-Krokant sorgt wieder für allerhand Knabberspaß. Zart karamellisierte Haselnüsse umhüllt von einer knackigen Schokoladenkuvertüre – besser kann eine vegane Tafel nicht schmecken! Und natürlich klingen.

“Ticktack” – höchste Zeit für Nachhaltigkeit!

Hörst du sie? Die Klimaschutz-Uhr? Sie steht schon auf zwei Minuten vor zwölf! Wie gut, dass wir die Zeiger in der Hand haben und noch an ihnen drehen können – und zwar gemeinsam! Denn mit der Bio Veganz Haselnuss-Krokant erhältst du eine leckere Tafel aus veganen Bio-Zutaten, die in eine nachhaltige Verpackung gehüllt ist. Außerdem auf dem Produkt-Packaging zu finden: Die Ökobilanz! Wie du an den Bildchen oben sehen kannst, lässt sich diese in vier Kategorien unterteilen: CO2-Emissionen, Wasserfußabdruck, Tierwohl und Regenwalderhalt. Diese Werte zeigen dir sofort, wie nachhaltig das Produkt ist.

Warum das ganze Tamtam? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, unsere Produkte nachhaltiger zu gestalten.

Ein lautes “Trallala” für Tiere, Klima & Regenwald

Ja, bei der Bio Veganz Haselnuss-Krokant gibt’s so einige Gründe für einen euphorischen Jubelgesang, schließlich bekommt die Nascherei in den Ökobilanz-Kategorien Tierwohl, Regenwaldschutz und CO2-Emission die Bestnote! Wie es dazu kommt? Als rein pflanzliches Produkt schützt die knackige Tafel unsere Tierwelt. Bei einem CO2-Fußabdruck von 229 Gramm können wir so gar nicht meckern, da dieser Wert unter dem Durchschnitt anderer Schokoladen liegt. Auch der Regenwald freut sich, da wir weder Soja noch Palmöl als Zutaten verwenden. Juchhe!

Und das Wasser so: “Blubber blubber, gluck gluck!”

Und die Kakaobohne so: “Oh yeah!” Denn gerade in einer wässrigen Geräuschkulisse fühlt sich diese ja doch am wohlsten. Und das können wir ihr nicht verübeln. Schließlich wird aus dem tollen Böhnchen unter anderem die knackige Schokoladenkuvertüre der Bio Veganz Haselnuss-Krokant gemacht. Für den Frischwasserverbrauch ist das leider etwas problematischer, da die Kakaobohne für ihr Wachstum doch einiges vom kostbaren Nass benötigt und die Infrastruktur der Wasserversorgung in den Anbaugebieten noch nicht ausreichend entwickelt ist.

Eine Lösung für das Kakao-Problem muss her – keine Frage. Aber leider wissen wir derzeit noch nicht, wie diese aussehen wird. Wir könnten beispielsweise direkt vor Ort helfen oder die Zutaten aus einer anderen Region beziehen. Wir bemühen uns, in naher Zukunft eine Antwort zu finden – das Knowhow von heute, fließt in die Produkte von morgen.

Ursprung der Rohstoffe

Unser hochwertiger Bio-Kakao stammt aus Lateinamerika oder genauer gesagt aus der Dominikanischen Republik. Neben der Bio-Qualität, trägt unser Kakao ein UTZ-Zertifikat. Das bedeutet, dass faire Arbeitsbedingungen für die Farmer sichergestellt werden und Kinderarbeit auf den Plantagen verboten ist. Hinzukommt, dass der Regenwald durch dieses Zertifikat unter besonderem Schutz steht. Um uns doppelt abzusichern, regelt unser Veganz Verhaltenskodex zudem Sozialstandards, die von unseren Lieferanten respektiert werden.