Kakao Doppelkekse (Bio)

2,99 €

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten


0,75 € pro 100g

Veganz

Bestellmodus

Bio deutschland logo

Bio-Siegel

Eu bio logo web

EU Bio-Siegel

400 g | Sobald Du merkst, dass Dir etwas mal wieder so richtig auf den Keks geht, zögere nicht und greif gleich zu dieser Knusperei. Unser Bio Doppelkeks Kakao macht Dich mit seiner schokoladigen Cremefüllung zwischen zwei Kekstalern im Nu wieder happy.

Hipp, Hipp, Hurra – der Nachhaltigkeits-Score ist da!

Oh ja, dass Du Dich an der Knusprigkeit und Cremigkeit des Bio Veganz Doppelkeks Kakao ergötzen kannst, können wir total nachvollziehen. Aber unser Kekschen zeichnet noch etwas anderes aus, was Dich zu Luftsprüngen verleitet – seinen Nachhaltigkeits-Score! Den haben wir praktischerweise direkt auf die Verpackung gedruckt. Der Score verrät Dir den CO2-Fußabdruck, Wasserverbrauch und ob Tiere und Regenwald geschützt werden. Herkunft der Rohstoffe, Produktion, Verpackung, Transport – alles wurde berechnet und mit 110.000 anderen Lebensmitteln verglichen. Das Ergebnis dieses Vergleichs geben wir in Sternen an. Ab zwei Sternen ist das Produkt bereits nachhaltiger als der Durchschnitt der Vergleichsprodukte.
Aber warum der ganze Wirbel? Transparenz, alle Lebewesen und Mutter Natur liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, unsere Produkte nachhaltiger zu gestalten.

Ein Freudentänzchen für unsere Erde

Du willst dir selbst und Mutter Erde eine Freude machen? Das geht ganz easy – und zwar mit unserem Doppelkeks Kakao! Die erlesenen, pflanzlichen Bio-Zutaten machen unseren veganen Keks nicht nur besonders lecker, sie leisten auch einen wertvollen Beitrag beim Umwelt- und Tierschutz! Wie du am Nachhaltigkeits-Score erkennen kannst, schneidet die Nascherei in allen vier Kategorien mit der Bestnote, also drei Sternen, ab. Wie die Kekschen zu diesen knusperschönen Ergebnissen kommen, erfährst du in den fortfolgenden Zeilen.

KLIMA

Es ist kein Geheimnis mehr, dass das Herstellen und Konsumieren von tierischen Lebensmitteln schädlich für unser Klima sind. Genauer gesagt ist die sogenannte “Nutztierhaltung” für rund 14,5 % der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Das heißt, dass auch in Süßigkeiten mit tierischen Zutaten, z.B. Vollmilchschokolade, dass ein oder andere Klimabömbchen versteckt ist.
Weshalb pflanzliche Lebensmittel klimafreundlicher sind? Kühe, Hühner, Schweine, Ziegen und Co. stoßen Methan und Lachgas aus. Diese Emissionen schaden dem Klima. Zudem müssen die Tiere alle gefüttert werden. Weitere Treibhausemissionen entstehen u.a. dadurch, dass vor allem für den Futteranbau zunehmend Land benötigt wird. Dafür müssen Wälder und Grasland weichen oder Feuchtgebiete trockengelegt werden. Und das ist weder für uns noch für die Umwelt förderlich, da Wälder Kohlenstoff aus der Atmosphäre aufnehmen. Es ist auch nicht selten, dass das Futter importiert werden muss. Dadurch verschlechtert sich die Ökobilanz von nicht veganen Lebensmitteln zusätzlich.
Aber hey, jetzt nur nicht den Kopf hängen lassen! Denn mit unserem Bio Veganz Doppelkeks Kakao bekommst du Nasch-Genuss und Klimaschutz in einem – schließlich setzen wir hier auf vegane Zutaten, die dazu beitragen die Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

WASSER

Wasser ist zum Trinken da, falleri und fallera! Und damit auch in Zukunft genügend Wasser auf unserem Planeten ist, reicht es leider nicht nur während des Zähneputzens den Hahn abzudrehen. Auch bei der Lebensmittelherstellung ist es besonders wichtig ressourcenschonend zu arbeiten – wie bei unserem Bio Veganz Doppelkeks Kakao. Dort findest du keine Zutaten, die bei ihrem Anbau oder der Produktion sonderlich viel Wasser verbrauchen. Somit tragen unsere veganen Kekse nachhaltig zur Reduktion vom globalen Wasser-Fußabdruck bei.

TIERWOHL

Eine schokoladige Cremefüllung ohne Milch? Geht das überhaupt? Das geht! Wir lassen die Kuh in Ruh und setzen lieber auf natürliche und rein pflanzliche Zutaten wie Kakao und Rohrohrzucker.
Weshalb Süßigkeiten ohne Kuhmilch die tierfreundlichere Alternative sind? Milchkühe werden permanent künstlich befruchtet und nach der Geburt von ihren Kälbchen getrennt, da Menschen die (Mutter-)milch zu Lebensmitteln verarbeiten. Hinzukommt, dass Milchkühe ihr ganzes Leben in einer nicht artgerechten Behausung verbringen. Diese Strapazen hinterlassen Spuren und schaden den Tieren. Zum Vergleich: Eine freilebende, gesunde Kuh kann bis zu 30 Jahre alt werden, während eine Milchkuh eine Lebenserwartung von gerade mal 5 Jahren hat. Das ist nicht fair! Da greifst du doch lieber zu unseren veganen Keksen, oder?

REGENWALD

Grünes Licht für unsere wundervollen Regenwälder! Zwar steckt in der Rezeptur unseres Bio Veganz Doppelkeks’ Palmöl, jedoch ist dieses RSPO-zertifiziert. Das bedeutet, dass die Plantagen kontrolliert und somit Wälder, Pflanzen, Tiere, Bauern und Kinder geschützt werden. Du möchtest mehr über unser Palmöl erfahren? In einem Absatz weiter unten gehen wir nochmal näher auf diese Thematik ein.
Der Regenwald ist deshalb so wichtig, da er einen großen Einfluss auf unser Klima hat. Er ist sozusagen die grüne Lunge unserer Erde. Pflanzen, Sträucher und Bäume nehmen CO2 aus der Luft auf. Den enthaltenen Kohlenstoff benutzen sie für ihr Wachstum. Dadurch entsteht Sauerstoff. Und wer benötigt diesen zum Überleben? Richtig, wir Menschen!
Zerstören wir unsere Regenwälder, werden also große Mengen an CO2 freigesetzt – was den Treibhauseffekt fördert und zur Klimaerwärmung beiträgt. Regenwaldschutz bedeutet Klimaschutz! Daher ist es für uns alle von großer Wichtigkeit, wenn tropische Regenwälder erhalten bleiben.