Erzeuger des Monats März: ClimAid


Unser Erzeuger des Monats März: ClimAid


Dieses Jahr möchten wir jeden Monat jeweils einem unserer Lebensmittel-Erzeuger die besondere Ehre erweisen, dass der jeweilige Betrieb der "Erzeuger des Monats" wird und den ganzen Monat über mit all seinen Produkten prominent auf der Startseite unseres Webshops vorgestellt wird.

Zwei Freunde, die sich seit der Jugend kennen und heute Arbeitskollegen sind. Die Leidenschaft für Getränke hat dazu geführt, dass beide jetzt bei dem regionalen und familiengeführten Mineralbrunnen Haaner Felsenquelle arbeiten. Na, schon erkannt? Wir stellen euch diesen Monat vor:  

Das Unternehmen ClimAid aus Haan!


Wer ist ClimAid?


ClimAid sind zwei Freunde, namentlich Stephan und Max, die sich schon seit der Jugend kennen. Die Leidenschaft für Getränke spielte bei beiden immer schon ein große Rolle und führte dazu, dass beide bei dem regionalen und familiengeführten Mineralbrunnen Haaner Felsenquelle arbeiten. Aktiven Klimaschutz durch Regionalität und kurze Transportwege zu betreiben, ist den beiden also nicht fremd.    

Die ClimAid Unternehmer Stephan und Max

climaid GmbH | Deller Straße 49 | D‑42781 Haan | Telefon: 02129-9494-0 | E-Mail: kontakt[at]climaid.de


Die Geschichte hinter ClimAid!


Die Geschichte ist so einfach wie genial. Die Transportwege werden so kurz wie möglich gehalten, weil diese einen hohen Anteil am CO2 – Fußabdruck eines Produktes ausmachen. Klimaneutralität wird durch die Senkung an Emissionen in Produktion und Vertrieb erreicht, und durch den Ausgleich an Emissionen wird ein Waldprojekt in Sambia unterstützt. Dass der Klimaschutz vor der eigenen Haustür beginnt, sollte jedem klar sein. Darum werden regionale Projekte im Umkreis von 100km unterstützt, die sich dem Klima- und Umweltschutz vor unserer Haustür verschrieben haben, mit 1€ pro verkauftem Kasten.      

ClimAid und Vali

Was wird produziert?


Das Sortiment bei ClimAid umfasst von stillen und aufbrausenden Wasser bis zu leckeren Geschmacksrichtungen wie Pink Grapefruit, Mandarine & Orange und Zitrone alles, was den Geschmacksnerv trifft. Abgefüllt wird in Flaschen, ohne dabei unser Klima unnötig weiter mit CO2-Emissionen zu belasten.    

Die Produktion von ClimAid

ClimAid und die Zusammenarbeit! 


ClimAid und die Zusammenarbeit

 Was musst du dafür tun? Einfach ClimAid trinken! Und mit uns zusammen den Klimaschutz vor der Haustür unterstützen. Mit der Hilfe von uns allen haben die Jungs von ClimAid als erstes Projekt in Zusammenarbeit mit dem RVR Ruhr Grün einen Hektar Wald in Hagen-Breckerfeld aufgeforstet. Auf der Fläche wurde zudem ein Waldrand entwickelt, der besonders wertvoll für Insekten ist, da diese die Blüte der Sträucher benötigen. Insgesamt wurden 8.500 Pflanzen gepflanzt, 5.000 davon haben ClimAid beigesteuert.    

Quelle: Alle Bilder © Tim Leusmann
Quelle: Alle Texte © https://climaid.de