Unsere Vision

Unsere Vision ist es, die nachhaltigste Lebensmittelbeschaffung- und Versorgung darzustellen und diese immer weiter auszubauen.

Wir werden nicht länger tatenlos dabei zusehen, wie Obst und Gemüse aus fernen Kontinenten importiert wird, weil im Anbauland die Personalkosten niedriger sind und Alle in der Wertschöpfungskette von Konzernen ausgebeutet werden, während hier in der Region Erntesaison ist und täglich Bauernhöfe aussterben.

Als Folge bleibt im Anbauland nicht mehr genügend Nahrung für die eigene Bevölkerung und wir leben hier in einer Parallelwelt des Überflusses, wo lokale Landwirtschaftsbetriebe sogar ihre Ernteerzeugnisse vernichten müssen, weil diese optisch nicht den Vorstellungen der Supermarktketten entsprechen.

12 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr laut dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft weggeschmissen obwohl weltweit etwa jeder neunte Mensch an Hunger leidet.

Ganz zu schweigen von den CO2 Emission, die gespart werden, wenn man auf Lebensmittel aus der Region zurückgreift, anstatt Produkte aus anderen Kontinenten zu importieren.

 

Das ist nur ein kleiner Bruchteil der vielen Gründe, warum wir uns vorgenommen haben es deutlich besser zu machen.

Besser heißt für uns in dem Zusammenhang regionaler, frischer, nachhaltiger, gesünder, fairer, transparenter, kund*innenfreundlicher und ehrlicher.

 

Mit unserem Konzept unterstützen wir die lokalen Landwirtschafts- und Veredelungsbetriebe indem wir ihnen neue Vertriebskanäle schaffen.

Neben gratis Marketing auf unserer Webseite, wo jede*r unserer Lebensmittelerzeuger*innen im Sinne der Herkunftstransparenz vorgestellt und beworben wird, bietet unser Shop vielversprechende Absatzmöglichkeiten, welche durch unsere Lieferungen an Firmenkund*innen jeglicher Art enorm gesteigert werden.

Preisdumping kommt bei uns nicht in die Einkaufstüte.

Wir nehmen stets ohne Widerrede den Preis, den unsere Partner*innen uns anbieten, sodass deren fairer Verdienst sichergestellt ist.

 

Unseren Kund*innen bieten wir die Möglichkeit, sich ganz bequem und ohne Beschaffungsaufwand gesund und regional zu ernähren.

Wenn man Wert auf regionale Ernährung legt, ist man oft gezwungen mehrere Bauernhöfe und Manufakturen anzufahren, um den Wocheneinkauf zu komplettieren, da niemand alles anbaut und/oder verarbeitet. Alles überregionale, was aber in den wenigsten modernen Haushältern fehlen darf, muss man dann sogar noch im Supermarkt ergänzen.

Neben der Tatsache, dass diese Art des Einkaufens aufgrund der vielen, meist weiter auseinandergelegenen Anlaufstellen nicht nachhaltig ist, haben die meisten Menschen dazu weder die Zeit, noch die Lust.

Unsere Kund*innen haben die Möglichkeit, ihren kompletten Wocheneinkauf mit nur wenigen Mausklicks von wo auch immer sie möchten zusammenzustellen und bis nach Hause, oder an den Arbeitsplatz zu bestellen.

Die Anfahrt der verschiedenen Bauernhöfe und Manufakturen übernehmen in der Zwischenzeit wir und Alles, was regional nicht verfügbar ist, wie zum Beispiel Olivenöl, ist bei uns so fair gehandelt, nachhaltig produziert und transportiert und biologisch angebaut wie nur möglich.

Das Einzige was Du noch tun musst, ist Dich auf Deine lokalen Leckereien zu freuen.

Alles andere nehmen wir Dir liebend gerne ab.

 

Diesen Service möchten wir immer mehr Menschen bieten.

„Nur“ das Bergische Städtedreieck mit diesem Service zu verwöhnen und dem Rest des Landes diese bequeme Einkaufsquelle des guten Gewissens zu verwehren könnten wir mit unserem Gewissen nicht vereinbaren.

Daher ist es unser Ziel unser Liefergebiet flächendeckend immer weiter auszubauen, um immer mehr Menschen diese Möglichkeit bieten zu können.

Da wir hier im Bergischen Städtedreieck bewiesen haben, dass unsere Dienstleistung angenommen wird und unser Konzept funktioniert, sind wir sehr zuversichtlich, dass Local Life Schritt für Schritt auch in weiteren Städten verfügbar sein wird.

Wir haben gerade erst angefangen und danken Dir, dass Du uns auf diesem noch langen Weg begleitest!